Museumsratte

Im Museum für Hamburgische Geschichte können sich alle Kinder auf eigene Faust über die Geschichte der Stadt informieren. Das Museum bietet einen Kinderrundgang mit 50 ausgewählten Stationen an. Salopp und kindgerecht stellt die Museumsratte Fitz die wichtigsten Exponate vor und schildert die wissenswertesten Hintergründe.

Kinder-Tourtipps:

Museumsratte Hamburg MuseumPiratentour

Piraten in der Hansezeit
Nr. 5 - ein Schiff voller Waren
Nr. 7 – ist es Störtebeker oder nicht?
Nr. 14 – richtig reich: der Kaufmann
Nr. 16 – wie man mit einer Kanone schießt
Nr. 17 – das Ende von Klein Hänslein
Findest Du den Schatz? Du musst eine schmale Holztreppe hochsteigen. Dort ist das Gold, das die Piraten nicht klauen konnten (Nr. 19).

Barbaresken – Seeräuber aus Nordafrika
Nr. 22 – ein Kapitän mit Hackenschuhen
Nr. 25 - der Hamburger Piratenschreck
Nr. 26 – wie sieht ein Piratenschiff aus?
Nr. 27 – wer an Piraten gerät, kommt nicht so schnell wieder frei


MuseumsratteSo lebten sie in Hamburg

Leben im Mittelalter
Nr. 3 – mit dem Vieh unter einem Dach
Nr. 4 - … und dem Hund unter der Tür??

Es wird eng in der Stadt
Nr. 13 – die ersten Hochhäuser
Nr. 18 – ein echtes Kaufmannshaus
Nr. 29 – in den Gängevierteln
Findest Du hier das Klohäuschen? Wie viele Türen hat es?

Treppen runter gehen, bis ins unterste Geschoss
Leben in der Großstadt
Nr. 41 – ein winziges Wohnzimmer

Eine Treppe wieder raufsteigen
Nr. 47 – der erste Fernseher
Nr. 48 – nicht aufgeräumt
Nr. 49 – kommt Dir das bekannt vor?


Museumsratte Hamburg MuseumVom Bug bis zum Heck: Schiffe

Ein Segelschiff aus dem Mittelalter
Nr. 5 – im Bauch einer Kogge
Findest Du die Kogge im Modell? Sie trägt ein Kreuz auf dem Mast.

Alles echt:
Nr. 39 – auf dem Dampfer „Werner“

Wie ein Schiff entsteht
Nr. 38 – gekochte Nieten auf der Werft
Nr. 37 – geschlagene Taue
Nr. 36 – beim Segelmacher

Entdeckst Du den Dampfer mit Segeln?
Fitz, die Ratte, schläft dort auf dem Kohlehaufen (Nr. 33). Du kannst die Maschine des Dampfers laufen lassen.