Willkommen auf den Seiten des Museums für Hamburgische Geschichte
Vorschau Alexander oskar noah  korntr%c3%a4gergang von der wexstra%c3%9fe aus gesehen

Alt-Hamburg - Ecke Neustadt
Ansichten einer Stadt um 1900

ab 7. Juni 2017

Im Fokus der Ausstellung stehen Stadtansichten, die heute eine Vorstellung vom Erscheinungsbild Hamburgs in der Zeit zwischen 1850 und 1913 vermitteln. In diesen Jahren veränderte sich das Aussehen der Stadt tiefgreifend. Es entwickelte sich ein Hamburg, das sich immer mehr über die alten Stadtgrenzen hinaus ausbreitete - mit großen Straßen, eindrucksvollen Geschäftshäusern und einer modernen Infrastruktur.

Mehr…

Hamburg nach Fünf Luigi kasimir  binnenalster  um 1910  kaltnadelradierung  koloriert  %c2%a9 shmh

Hamburg auf dem Weg in die Moderne

Donnerstag, 15. Juni 2017, 18 - 21 Uhr

Die neu eröffnete Sonderausstellung „Alt-Hamburg Ecke Neustadt. Ansichten einer Stadt um 1900“ bietet visuelle Spaziergänge durch das alte Hamburg. Welche Entwicklungen galt es für Stadtväter und Stadtplaner in einem wachsenden Hamburg auf dem Weg zur Millionenstadt zu berücksichtigen?

Mehr…

Die Welt spielt Hafen 400x200 die welt spielt hafen startseite

Eine Installation des Deutschen Hafenmuseums auf der Plaza der Elbphilharmonie

25. Mai bis 11. Juni 2017

Im Rahmen des Festivals „Theater der Welt“, das von 25. Mai bis 11. Juni 2017 in Hamburg stattfindet und den Hafen als „Ausgangspunkt und Denkfigur begreift“, findet eine erste ausstellerische Intervention zum Deutschen Hafenmuseum statt. Mit ihr soll eine Verbindung zwischen (Theater-)Spiel und Hafen, zwischen Hamburgerinnen und Hamburgern zu „ihrem“ neuen Hafenmuseum geschaffen werden.

» mehr …
Kontakt Aussenansicht 3 foto  ulrike  pfeiffer 2011%c2%a9hamburg museum 1200x600

Historische Museen Hamburg
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg info@hamburgmuseum.de
Tel. 040 428 132 100

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
9,50 € für Einzelbesucher
7 € für Gruppenbesucher ab 10 Personen
6 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren