Willkommen auf den Seiten des Museums für Hamburgische Geschichte
Sonderausstellung Alexander oskar noah  korntr%c3%a4gergang von der wexstra%c3%9fe aus gesehen

Alt-Hamburg - Ecke Neustadt
Ansichten einer Stadt um 1900

7. Juni bis 5. November 2017

Im Fokus der Ausstellung stehen Stadtansichten, die heute eine Vorstellung vom Erscheinungsbild Hamburgs in der Zeit zwischen 1850 und 1913 vermitteln. In diesen Jahren veränderte sich das Aussehen der Stadt tiefgreifend. Es entwickelte sich ein Hamburg, das sich immer mehr über die alten Stadtgrenzen hinaus ausbreitete - mit großen Straßen, eindrucksvollen Geschäftshäusern und einer modernen Infrastruktur.

Mehr…

Hamburg nach Fünf - Spezial J%c3%bcdisches leben in eimsb%c3%bcttel

Stadtgänge zur jüdischen Geschichte – Neustadt

Donnerstag, 28. September 2017, 18 - 21 Uhr

Drei Stadtgänge führen auf den Spuren jüdischen Lebens in die Stadtteile Neustadt, Grindel und Eimsbüttel. Am 14. September geht der Stadtgang durch das Grindelviertel, dieses Viertel war lange Zeit Mittelpunkt jüdischen Lebens in Hamburg.

Mehr

Kontakt Aussenansicht 3 foto  ulrike  pfeiffer 2011%c2%a9hamburg museum 1200x600

Historische Museen Hamburg
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg info@hamburgmuseum.de
Tel. 040 428 132 100

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
9,50 € für Einzelbesucher
7 € für Gruppenbesucher ab 10 Personen
6 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren