Bilderuhr mit Alsterpanorama

Detail Uhrenbild Die Darstellung einer familiären Szene vor der Alster mit Blick auf die Stadt ist zunächst nur ein schönes Biedermeierbild. Mit Auslösung einer komplexen Mechanik gerät das Bild allerdings in Bewegung und fängt an zu klingen: Die Figuren bewegen sich zur Musik, die Mühle dreht sich, Boote fahren auf der Alster und Kutschen, Reiter, Soldaten und Fußgänger schreiten über die Lombardsbrücke.

Auch im internationalen Vergleich ist dieses wertvolle Objekt einmalig. Mit Hilfe von großzügigen Spenden und dem außerordentlichem Engagement des Uhrmachermeisters Helmut Tüxen ist es gelungen, nach der Restaurierung des Gemäldes 2012 auch die Mechanik wieder gangbar zu machen.


Bildergalerie

Bilderuhr foto angela franke%c2%a9hamburg museumBilderuhr ball foto angela franke%c2%a9hamburg museumBilderuhr br%c3%bccke foto angela franke%c2%a9hamburg museumBilderuhr ausschnitt musik foto angela franke%c2%a9hamburg museum